Erster Eisschwimmer-Wettbewerb „Eiskönig Chiemsee“

Nach dem Rennen erwärmen sich die Schwimmer im körperwarmen Badezuber Wagner.KLAm Samstag, 14. Januar stürzten sich 27 wagemutige Frauen und Männer im Alter von zwölf bis 67 Jahren unter den wachen Augen der Wasserwacht bei 0 Grad in den 3,4 Grad kalten Chiemsee. Sie waren dazu teils von weit angereist. Veranstalter war die Schwimmabteilung des TSV Bernau unter Federführung von Jochen Aumüller, dem deutschen Distanz-Rekordhalter mit 2.154 Metern. Die Schirmherrschaft für den Wettbewerb in 50, 100 und 200 sowie der Königsdisziplin 1.000 Meter hatte Erster Bürgermeister Jürgen Seifert. Das Rennen war Teil des Ice Cup, der zuvor in Wien und Burghausen und im Februar noch am Grundl- und Bodensee ausgetragen wird. Tagesbester in Prien wurde der Weltmeister von 2014 in Finnland Christof Wandratsch (1.000 Meter in 13.03 Minuten) aus Burghausen; Sarah Richter (39) aus Erlangen schwamm sie in

Weiterlesen

Erste Chiemsee Jugend-Olympiade ein voller Erfolg

JuJutsu.KLBei strahlend schönem Kaiserwetter ging die erste Chiemsee Jugend-Olympiade, ausgerufen von der Kardiologischen Abteilung der Klinik St. Irmingard (KSI) unter tatkräftiger Unterstützung von der Prien Marketing GmbH, dem Kardioforum Bayern sowie zahlreicher Sportanbieter, über die Bühne. 25 Teams mit insgesamt rund 80 Teilnehmern im Alter von sechs bis 75 Jahren versuchten sich vor dem Klinikgelände sowie am Chiemsee-Ufer an den Schären an Ju-Jutsu, am Ballspiel, Bogenschießen und Kajakfahren sowie an der neuen Trendsportart Stand-up-Paddling. Auch eine circa zehn Meter hohe Kletterwand wurde eigens aufgestellt. Das Konzept des Initiators, Chefarzt der Kardiologie der KSI, Dr. Ulrich Hildebrandt, eine generationsübergreifende sportliche Veranstaltung ins Leben zu rufen, die auch bislang weniger aktive Menschen in Bewegung bringt,

Weiterlesen

Vielfältiges Sportangebot beim Herz-Aktiv-Tag begeistert Besucher

AkrobatikDer Wettergott war den Verantwortlichen des die Gesundheitswoche abschließenden Chiemsee Herz-Aktiv-Tags am Samstag, 23. April wohlgesonnen, so dass viele Aktionen auf dem Grundstück vor der Klinik St. Irmingard stattfinden konnten. An den Tagen zuvor fanden hochkarätige Vorträge statt (wir berichten gesondert); am Vormittag referierten Prof. Josef Niebauer von der Uni Salzburg, Dr. Birgit Böhm von der TU München sowie Dr. Ludwig Geiger und Studenten der TU München präsentierte Ideen zum Thema Bewegung und Natur. Die Silbermedaillen-Gewinnerin der Olympischen Spiele 2014 in Sotschi im Snowboarden, Anke Karstens, appellierte an die Zuhörer, nie das Ziel aus den Augen zu verlieren und kontinuierlich am Training festzuhalten.
Ab 14 Uhr präsentierten an die 50 Akteure auf Einladung von Initiator und Chefarzt der dortigen Kardiologie ihr sportliches Angebot. Dabei war das Ausprobieren ausdrücklich erwünscht. Und so tummelten sich Jung und Alt bei der Akrobatik, beim Bogenschießen, Golfen, Tanzen, Rudern sowie beim Yoga, Tai-Chi und Qigong u. v. m. Auch das Klettern und Slackline-Tanzen war

Weiterlesen

Erste Chiemsee Fitwoche

26. Mai 2013 - 16:10 Uhr
kardioforum bayern 300x30

Für die erste Chiemsee Fitwoche, initiiert von Chefarzt und Kardiologe Dr. Ulrich Hildebrandt und unterstützt vom Kardioforum Bayern sowie von vielen Priener Sportanbietern, war ich mit der Pressearbeit betraut. Ziel dieser „sportlichen Genuss-Woche“ war es, Menschen, die bisher wenig mit Sport zu tun hatten, für Bewegung zu begeistern.

Weiterlesen

Kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 08051 30898-24
Fax 08051 30898-28

Anschrift

Text-Fabrik
Carl-Braun-Str. 24
83209 Prien am Chiemsee

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok